Ernährung und Hygiene

Ernährung

 

Süßigkeiten jeglicher Art nicht als Vesper einpacken und mitgeben. Das könnte nicht nur zu Neid zwischen den Kindern führen, sondern auch zur ungesunden Ernährung. Besondere Anlässe wie Geburtstag oder das Eis im Sommer sind natürlich in Ordnung.

 

Bitte denken Sie an eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.

 

Den ganzen Tag über gibt es bei mir Mineralwasser mit und ohne Kohlensäure und verschiedene Teesorten. Hier bitte Becher/Trinkflasche mitgeben. Die von uns gestellten Zwischenmahlzeiten werden im größten Teil Obst sein.

 

Allergien unbedingt sofort mitteilen.

 

Hygiene

 

Ganz nach dem Standartspruch unserer Tochter:

 

„Pipi machen, Hände waschen, Vesper holen“, ist der Ablauf vor jedem Essen. Wickelkinder bekommen nach dem Essen die Windeln gewechselt. Auch über den Tag werden Windelkinder regelmäßig gewickelt. Hier üben wir keinen Druck für das Trockenwerden aus. Sobald das Kind dazu bereit ist, wird es das von ganz alleine können. Für Töpfchenkinder gibt es Töpfchen oder Klohilfen. Sollte jedoch trotzdem etwas „in die Hose gehen“, bitten wir Sie ihren Kindern genügend Wechselkleidung an die Garderobe zu hängen. Falls nötig werden die Kinder von geduscht oder gebadet.

 

Nach dem Essen wird sich wieder gewaschen und die Zähne geputzt. Die Zahnbürste wechseln Sie bitte alle 6 Wochen. Spätestens nach dem Urlaub.